Unsere Facebookseite

DeinBeet - entdecke die Gemüslichkeit!

Du möchtest gerne Dein eigenes Gemüse anbauen, hast aber keinen eigenen Garten?
Du möchtest gegen den grauen Alltag "angärteln" - säen, pflanzen, graben, hacken und ernten, aber ohne dich längerfristig zu binden? ...

Wer wir sind...

Wir bauen unser eigenes Gemüse an, weil es uns Spaß macht, weil wir Gemüse essen wollen, von dem wir wissen, wo und wie es gewachsen ist, weil wir gerne viele verschiedene und alte Sorten ausprobieren, die man nicht unbedingt im Laden kaufen kann...

Was uns wichtig ist...

GeImüsIlichIkeit, die

-
wohliges Gefühl, das sich einstellt, wenn man sein eigenes Gemüse mit Muse
sät und pflanzt, hegt und pflegt, erntet und isst....





 

Saison 2016 - Am Samstag, den 16. April gehts los !

Bitte schaut regelmäßig in eure Email-Postfächer (und Spam-Ordner).

 

Liebe Gemüse- und Gartenfans,

nach der Saison ist vor der Saison !

Noch müssen sich die Eindrücke von 2015 ein Wenig setzen und die Ernte für den Winter eingelagert werden, jedoch haben wir schon wieder ein paar Ideen, die uns den Anbau 2016 noch leichter und einfacher machen werden.

Wie jedes Jahr bieten wir ca. 40 ausgewählte Gemüsesorten, die Euch gemüse- und mengenmäßig fast über das ganze Jahr bringen werden. Bestes Saat- und Pflanzgut (von "Bingenheimer Saatgut" bzw. der "Bioland-Gärtnerei Natterer") bietet dafür optimale Startbedingungen.

Der frühe Vogel hat ne volle Salatschüssel! Das erste Grünzeug könnt ihr bei uns bereits im April ernten. Die ersten Babymöhren gibt es in der Regel Anfang Juli.

Wir nehmen Euch auch während der Saison einen Teil der Arbeit ab: Die Beetvorbereitung zur Saisonmitte wird nächstes Jahr ausgeweitet und optimiert. Wie zu Saisonbeginn kommt auch dann der Traktor zum Einsatz und schafft auf einem Teil der Gemüsebeete Freiraum für den Saisonendspurt. Gleichzeitig werden von uns nochmal Herbstkulturen für Euch eingesät.

Es gibt wieder Vlies, Kulturschutznetz und Mulchpapier zur freien Verfügung.

Die Infoplattform UnsereBeete.de steht Euch mit Rat und aktuellen Tips zur Seite und hat sich gut bewährt.

Wir übernehmen für Euch - wie immer- die Bewässerung. Das Beet wird die ganze Saison über von uns beregnet. Da die Beregnungstermine nicht exakt geplant werden können, werden aktuelle Emails mit den Terminen verschickt, so seid Ihr immer informiert.

Neben unseren Gemüsebeeten erfreuen sich auch die Gartenbeete großer Beliebtheit. Wie in einem Garten kann man dort auf eigene Faust auch mehrjährige Pflanzen anbauen, weil diese (im Gegensatz zu den Gemüsebeeten) über Winter nicht gepflügt werden. Natürlich können sie in den Folgejahren exklusiv erneut gemietet werden.

Wie immer gilt: Alles inklusive, für sämtliches Material sowie eine flächendeckdende Grundbepflanzung (nur auf den Gemüsebeeten) entstehen keine Extrakosten.

Es gibt schon große Pflanzen mit vielen Ablegern und Steckhölzern auf den Gartenbeeten: Viele Gärtner würden gerne Material zur Pflanzenvermehrung abgeben. Vor allem Himbeeren und Erdbeeren sind weit verbreitet. Dazu gibt es ab jetzt die Pflanzentauschbörse.

Wir freuen uns schon darauf, mit Euch das Beet auf ein Neues zu gestalten !