Bodenbearbeitung / Aussaat / Jungpflanzen

Die Bodenbearbeitung auf den Gemüsebeeten in Bereich 1 ist fertig. Morgen werden wir zwischen den Traktorspuren in der Mitte noch ein paar Aussaaten machen. Viel Spass mit den Jungpflanzen, die ab Anfang nächster Woche bereit stehen werden.

4 Gedanken zu „Bodenbearbeitung / Aussaat / Jungpflanzen“

  1. Hallo Stefan, also ich habe bisher Spinat ausgemacht und irgendwas Rübiges… außerdem wächst etwas Salatmäßiges, aber das könnte auch Selbstaussaat sein. Was habt ihr denn dort ausgesät? Grüße

    1. Hallo Birgit,
      Spinat ist Mitte Juli gesät worden, das stimmt. Außerdem sind Herbstrübchen, Schwarzer Rettich und Asia Salat „Mizuna“ gesät worden. Leider ist die Juli-Aussaat immer etwas kritisch. Dieses Jahr ging wenig Kultur und viel Beikraut auf. Wir sind schon am Grübeln, wie wir es nächstes Jahr besser machen können. Wahrscheinlich werden zur Bodenbearbeitung im Juli einfach mehr Jungpflanzen zur Verfügung gestellt und weniger Aussaaten gemacht.

  2. Guten Morgen Ihr fleißigen,
    was wurde denn in den mittlere Streifen gesät?
    Habe versehentlich von den neuen Pflanzen dort schon eingesetzt. :-(
    Sollen die besser wieder versetzt werden?
    Danke im Voraus für Eure Antwort.
    Wünsche einen schönen sonnigen Tag.

    Grüße
    Bettina

    1. Hallo Nina,
      sorry, wir haben den Newsletter verpennt. Nächstes Mal sagen wir früher Bescheid, wenn der Anbauvorschlag geändert werden muss. Unsere Empfehlung in Deiner Situation wäre: So lassen und erst mal schauen, was kommt. Ein großes Durcheinander bringt auch nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.