Pflanzung im März

Wetterbedingt mit einer Woche Verspätung durften die ersten Samen und Jungpflanzen einziehen. Altbewährte Leckereien wie BluKo, Brokki, Radies, Feld- Kopf- und Romansalat sind unter anderem natürlich dabei. Die Pflanzen stehen wieder sehr eng. So dass schon früh junge Blättchen auf den Teller kommen. Ein kleines Experiment ist dieses Jahr der (zusätzlich zum gepflanzten) gesäte Feldsalat: Falls dieser tageslängenbedingt zu früh in die Blüte geht, betrachten wir ihn einfach als Gründüngung oder ernten Mikro-Feldsalat mit Blümchen ;)

image

image

Wichtig für einen Frühstart: Mit ausreichend Wasser können die Samen und Wurzeln sofort loswachsen.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.