Tomaten Veredelung: Unterlage Maxifort ausgewachsen

Normalerweise sieht man von der Unterlage zur Tomaten Veredelung „Maxifort“ nicht viel – genaugenommen nur die Wurzel. Bei dieser Tomatenpflanze gab es einen Frostschaden. Der obere Teil, die Edelsorte, war abgestorben. Ein Seitentrieb des unteren Teils der veredelten Tomate wurde weiter erzogen. 

Was niemand ahnte

Das Ergebnis: Die Sorte „Maxifort“ zeigt ihre gelben, kleinen Früchte. Geschmacklich sind sie nicht lecker, weil diese Sorte auf Resistenz der Wurzel gegen bodenbürtige Schaderreger (Pilze und Bakterien) sowie Wüchsigkeit gezüchtet wird. Die Blätter sind deswegen wenig resistent gegen Krankheiten. Statt Früchte zu tragen, schießt die Pflanze eher ins Grün. Als Wurzel zur Veredelung ist die Sorte aufgrund ihrer Robustheit und Wüchsigkeit in vielen Gartenbaubetrieben Standard.

Mehr zum Thema Tomaten im Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.